Suche
Suche Menü

Selbstversorger-Workshops

 

Selbstversorgung ist heute sehr populär, denn viele Menschen sehnen sich danach, mit ihren eigenen Händen wieder mehr für ihr tägliches Leben herzustellen und eigenverantwortlicher zu leben. Sie möchten nicht nur konsumieren, sondern ihre oft brach liegenden Fähigkeiten nutzen, um dem beziehungslosen Kaufen, Gebrauchen und Wegwerfen sparsamen Gebrauch und Wertschätzung für ihre eigenen Produkte entgegen  zu setzen.

Selbstversorgung kann die eigenständige Versorgung mit Obst, Gemüse und Kräutern sowie das Halten von Tieren und die Verarbeitung von Milch und Fleisch für die eigene Ernährung beinhalten. Aber auch das Imkern für Honig und Bienenwachs für Kerzen und Salben, das Herstellen von Heilanwendungen für die Hausapotheke, von Brennholz, Kleidung, Möbeln, Spielzeug, Haushaltsgeräten und vieles andere mehr kann dazu gehören – je nachdem, in welchem Ausmaß man sich selbst versorgen möchte und kann.

In unseren Selbstversorger-Workshops zeigen wir Ihnen ergänzend zur Gartenschule und den Heilpflanzen-Workshops  alte und neue ökologische Techniken und Methoden für Ihre Selbstversorgung und geben unsere jahrelangen Erfahrungen an Sie weiter.

Leider sind wir aufgrund der Corona-Pandemie gezwungen,  ständig neu und umzuplanen, Workshops zu verschieben und unser Programm laufend anzupassen. Deshalb sind derzeit nur die folgenden Workshops geplant, werden aber fortlaufend ergänzt.

Bitte klicken Sie für die detaillierte Beschreibung auf den jeweiligen Workshop in der Tabelle.

Sa., 20.02.2021 Corona
15.00 – 18.00 Uhr Milchprodukte selbst herstellen
Sa., 05.06.2021 09.00 – 15.00 Uhr Mähen mit der Sense für den Hausgebrauch
Sa., 10.07.2021 10.00 – 16.00 Uhr Upcycling-Ideen für den Haushalt
Sa., 06.11.2021 10.00 – 16.00 Uhr Spinnen mit Handspindel und Spinnrad
Sa., 20.11.2021 15.00 – 18.00 Uhr Milchprodukte selbst herstellen